HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
American Football Verband Deutschland e.V.
 
Menü

Information
Job Information for players and coaches from abroad
click here

EM 2018
www.football-em2018.de

Huddle Verlag
Infos

Mitglieder des AFVD
Mitglieder

Jugendländerturnier
Mehr Infos

Mitglied von


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVD vom 02.06.2016

Dresden fordert Braunschweig

Vor drei Jahren spielten die New Yorker Lions und die Dresden Monarchs im German Bowl gegeneinander - es war damals der Beginn der Serie der zuletzt drei Meisterschaften in Folge für die Braunschweiger. Dresden schaffte es seither nicht noch einmal ins deutsche Finale, und auch im direkten Vergleich mit den Braunschweigern setzte es seither drei Niederlagen in der GFL und eine in der europäischen Big6. Aber immerhin: Letztes Jahr verdarb man den New Yorker Lions mit einem Auswärtserfolg in Braunschweig früh deren „Perfect Season“.

Am 4. Juni nun gastieren die Monarchs wieder in Braunschweig, eine Woche nach einem klaren 56:14-Heimerfolg gegen Kiel wieder mit neuem Mut. Es scheint aber fast so, als ob die Monarchs diese Saison zu Hause und auswärts grundverschiedene Gesichter haben - gegenüber den bisherigen Auswärtsspielen wird man sich deutlich steigern müssen, um in Braunschweig eine Chance zu haben. Die Saisonbilanz der New Yorker Lions bisher ist jedenfalls makellos, mehr als einen Touchdown hat man in noch keinem Spiel kassiert. Wenigstens das sollten die Monarchs ändern können, aber ob es auch zum Sieg reicht?

In der GFL Süd kommt es am Sonntag danach zum ersten Aufeinandertreffen der Allgäu Comets mit Samsung Frankfurt Universe. Die Allgäuer sind ungeschlagener Verfolger von Spitzenreiter Schwäbisch Hall. Die Frankfurter haben bisher nur gegen Schwäbisch Hall verloren, letzte Woche zogen sie auf europäischer Ebene mit ihrem 49:7 gegen die Badalona Dracs aus Spanien in den EFL Bowl ein.

So wie sie dort nun als Finalist Nachfolger der Allgäu Comets sind, möchten sie diese - über kurz oder lang jedenfalls - natürlich auch in der GFL Süd hinter sich lassen. In gemeinsamen Zweitligazeiten gab es vor Allgäus Aufstieg nur ein Erfolgserlebnis für die Frankfurter in vier Spielen, nun ist Universe auch in der ersten Liga. Und spätestens seit dem Erfolg in Stuttgart einer der Playoff-Anwärter im Süden. Es dürfte also ein heißes Duell in Kempten werden.

Drucken Top Auf Facebook Teilen
Termine
01.07. - 02.07.
ECA European Cheerleading Championships
Zagreb/ Croatia
14.07. - 16.07.
IFAF E European Junior Championships
Paris/ France
20.07. - 30.07.
World Games
Wroclaw/ Breslau
18.08. - 20.08.
Japan-Cup
Tokyo/ Japan
07.09. - 10.09.
Flag Football European Championships
LAS ROZAS, Madrid in Spain
16.09. - 17.09.
Juryschulung CVD (Anfänger)
Frankfurt am Main
16.09. - 17.09.
Juryschulung CVD (Fortgeschrittene)
Frankfurt am Main
20.09. - 24.09.
B-Trainer Cheerleading (Abschnitt 1)
Frankfurt am Main
22.09.
IFAF MC/ IFAF Presidium/ IFAF E MC
23.09. - 24.09.
Ladies Bowl XXVI
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Wiesbaden Phantoms - Hanau Hornets

Darmstadt Diamonds - Marburg Mercenaries

Königsbrunn Ants - Weinheim Longhorns