HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
American Football Verband Deutschland e.V.
 
Menü

Information
Job Information for players and coaches from abroad
click here

EM 2018
www.football-em2018.de

Huddle Verlag
Infos

Mitglieder des AFVD
Mitglieder

Jugendländerturnier
Mehr Infos

Mitglied von


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVD vom 02.05.2017

Frankfurt und Berlin brauchen Siege

(Huddle Verlag) Die New Yorker Lions stehen zum vierten Mal in Folge im Finale um den Eurobowl. In ihrem zweiten Spiel der Vorrunde in der Big6 siegten die Braunschweiger beim Heimauftakt 2017 mit 54:14 gegen den spanischen Meister Badalona Dracs. Damit hat der deutsche Meister das Rennen in seiner Gruppe vorzeitig entschieden, zum Auftakt hatte das Team auch in Amsterdam beim niederländischen Titelträger gewonnen.

Wer der Gegner der Braunschweiger im Finale um Europas lukrativste Trophäe wird, entscheidet sich noch. Auch Samsung Frankfurt Universe, 2016 Gewinner des EFL Bowls und dieses Jahr nun Teil der europäischen „Big6“, nutzt den Europapokal als willkommene Gelegenheit, den Heimspielauftakt 2017 als besonderes Event zu gestalten. Mit einem speziellen Rahmenprogramm will man die Saison in Frankfurt eröffnen und hat dabei die Milano Seamen aus Italien zu Gast.

Die Frankfurter kehrten vom Season Opener in Stuttgart mit einem knappen 14:13-Sieg zurück, ihre Gäste aus Italien bringen einen ebensolchen 14:13-Sieg aus ihrem ersten Big6-Spiel gegen die Berlin Rebels mit als Empfehlung nach Hessen. Keine ungefährliche Ausgangslage für die Gastgeber, denn die Mannschaft aus Mailand, Meister 2014 und 2015 in Italien, könnte mit einem Sieg das Eurobowl-Ticket lösen und wäre dann Gegner der New Yorker Lions im Finale. Frankfurt muss gewinnen, um die Entscheidung auf das abschließende innerdeutsche Duell der Vorrundengruppe bei den Berlin Rebels zu vertagen. Ein Sieg mit nur einem Punkt wie jener in Stuttgart wäre da also zwar sicher eine stimmungsvolle Zutat für einen spannenden Football-Sonntag in der „lila Hölle“ des Frankfurter Volksbank Stadions - als Polster aber womöglich zuwenig, wenn man sechs Tage später in Berlin anzutreten hat.

Auch in Berlin wird dieses Wochenende schon europäisch gespielt - in der EFL empfangen die Berlin Adler die Black Panthers de Thonon-les-Bains aus Frankreich. Wie Frankfurts Gegner aus Mailand hat auch der aktuelle Tabellenführer der französischen Liga und Meister von 2013 und 2014 sein erstes Vorrundenspiel im europäischen Wettbewerb gewonnen, mit 41:33 gegen Prag. So würden auch die Franzosen mit einem Sieg in Berlin die Qualifikation für das Finale um den EFL Bowl bereits vorzeitig klar machen können. Die Adler setzt diese Ausgangslage für ihr erstes Heimspiel 2017 im Poststadion also ebenfalls unter Druck.

(Quelle Huddle Verlag)

Drucken Top Auf Facebook Teilen
Termine
18.11. - 19.11.
A-Schiedsrichter (Anfänger)
Frankfurt / Main
25.11. - 26.11.
A-Schiedsrichter Mechanics (Fortgeschrittene)
Frankfurt / Main
02.12.
DOSB Bundestag
Koblenz
12.01. - 14.01.
CVD Juryschulung 2018 (Anfänger)
Frankfurt am Main
14.01.
CVD Fortbildung Jury 2018
Frankfurt am Main
18.02. - 23.02.
12. A-Trainer -Lehrgang American Football 2018
Frankfurt am Main
24.03.
AFVD Statistik-Schulung
Frankfurt am Main
19.09. - 23.09.
12. B-Trainer-Lehrgang Cheerleading 2018 (Abschnitt 1)
Frankfurt am Main
28.10. - 02.11.
25. B-Trainer -Lehrgang American Football 2018 / 2019 (Abschnitt 1)
Frankfurt am Main
02.11. - 04.11.
12. B-Trainer-Lehrgang Cheerleading 2018 (Abschnitt 2)
Frankfurt am Main
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Jugendländerturnier 2006: Hessen Pride - Hamburg HamJam

Jugendländerturnier 2006: Nordrhein-Westfalen - Sachsen

Nürnberg Hurricanes - Hamburg Amazons