HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
American Football Verband Deutschland e.V.
 
Menü

Information
Job Information for players and coaches from abroad
click here

EM 2018
www.football-em2018.de

Huddle Verlag
Infos

Mitglieder des AFVD
Mitglieder

Jugendländerturnier
Mehr Infos

Mitglied von


Feedback

Archiv 2004
Berlin war 2004 fast nicht zu stoppen.

Im German Bowl drehten die Berlin Adler das punktarme Spiel kurz vor Ende noch um und gewannen gegen die Braunschweig Lions die Deutsche Meisterschaft.

Auch bei den Damen waren die Berlin Adler siegreich und gewannen gegen den Liganeuling Hamburg Amazons in München einen weiteren Titel in ihrer erfolgreichen Geschichte.

In der GFL Juniors blieb alles beim Alten. Wieder zeigten die Düsseldorf Panther ihre Klasse. Diesmal gewannen sie den Junior Bowl vor eigenem Publikum gegen die Franken Knights.

Den Erfolg für Berlin komplementierte die Jugendauswahl, die das jährliche Turnier erfolgreich beendet haben.

Den Sprung nach ganz oben verpasste die Jugennationalmannschaft, die im Finale gegen Frankreich unterlagen, aber damit die Vize-Europameisterschaft gewannen.

News 2004
Ergebnisdienst 2004
Gesamtspielplan 2004
Tabellen 2004
Junioren EM 2004
Drucken Top
Termine
28.10. - 29.10.
Jugendländerturnier
29.10. - 03.11.
24. B-Trainer American Football Abschnitt 1
Frankfurt / Main
02.11. - 05.11.
IFAF Beach Football World Championships
CostaRica
04.11. - 05.11.
A-Trainer American Football (Abschnitt 3)
Frankfurt am Main
18.11. - 19.11.
A-Schiedsrichter (Anfänger)
Frankfurt / Main
25.11. - 26.11.
A-Schiedsrichter Mechanics (Fortgeschrittene)
Frankfurt / Main
02.12.
DOSB Bundestag
Koblenz
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Tryout für die Nationalmannschaft in Rüsselsheim

Jugendländerturnier 2003 - Hessen vs. Niedersachsen Playdown

Marburg Mercenaries - Schwäbisch Hall Unicorns